Hilfe! Eine meiner Terrassenplatten hat einen Kratzer.

Artikel teilen

Sie haben sich für eine Marlux-Terrassenplatte mit einzigartigem M-Coating entschieden? Dann ist Ihre Terrasse absolut pflegeleicht und Feuchtigkeit, Fett und Schmutz haben keinerlei Chance. Aber ein kleines Unglück ist schnell passiert, denn auf einer Terrasse wird nun einmal gegessen, getrunken, getobt und gelebt. Ist also mal ein kleiner Kratzer auf Ihrer Terrassenplatte mit M-Coating entstanden – mit unserem Farbkit ist dieser im Handumdrehen wieder verschwunden!

Mit dem Farbkit von Marlux lassen sich Kratzer im Handumdrehen wieder beseitigen. Das Colorkit gibt es in zwei Ausführungen, die auf die verschiedenen Farben und Produktserien der Marlux-Terrassenplatten abgestimmt sind. Sorgen Sie vor dem Gebrauch dafür, dass die Platten gut gereinigt und trocken sind. Verwenden Sie das Farbkit nicht bei greller Sonne und nur bei Temperaturen zwischen 12 und 25 °C.

Colorkit Typ 1

Colorkit Typ 1 ist perfekt für die Produktserien MinimalCostaRomantic und Classic geeignet. Es besteht aus 5 verschiedenen Farbstiften, die für die gängigsten Terrassenplatten aus dem Marlux-Sortiment verwendet werden können. Sie wählen ganz einfach den Stift, der Ihrer Terrassenplatte farblich am nächsten kommt und los geht‘s. 

Es ist ganz einfach. Färben Sie den Kratzer mit dem Stift ein. Verreiben Sie die Farbpigmente mit einem weichen, weißen Tuch und lassen Sie die Stelle eine halbe Stunde trocknen. Tragen Sie danach das durchsichtige Coating mit einem Pinsel auf. Reiben Sie nun mit einem sauberen Tuch über den Kratzer, damit die transparente Schicht gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt wird. Lassen Sie anschließend alles trocknen. Nach 24 Stunden kann wieder über die Fliese gelaufen werden.

Colorkit Type 2

Besteht Ihre Terrasse aus Platten der Produktserien MosaicLeyoCalizaForestConcreteGradaMystica oder Argilla? Wählen Sie dann die ColorkitTyp 2! Auch dieses Kit besteht aus Stiften, die den zuvor aufgeführten Terrassenplatten-Serien farblich entsprechen.

Die Verwendung von Typ 2 zur Ausbesserung Ihres Kratzers unterscheidet sich allerdings von Typ 1. Zunächst müssen Sie den Inhalt des Fläschchens gut schütteln oder umrühren. Tragen Sie danach die Farbe mit dem Pinsel gleichmäßig auf die zerkratzte Stelle auf und reiben Sie sanft mit einem weichen, weißen Tuch über den Kratzer. Lassen Sie abschließend alles gut trocknen, bevor Sie die Platte wieder verwenden. Haben Sie es mit der Farbe ein wenig übertrieben? Dann können Sie diese mit ein wenig Aceton mühelos wieder entfernen.

Funktioniert das wirklich?

Ja! Wim Jeddens, Account Manager bei Marlux, ist jedenfalls begeistert: „Kürzlich war ich bei einem unserer Kunden in Sint-Niklaas. Auf der Oberfläche seiner „Minimal Pearl Grey“-Terrassenplatten befanden sich 6 kleine, weiße Kratzer. Nach kurzem Herumspielen mit den